Das Mühlenkontor

 

    

 

 

 

Auch unser Mühlenkontor ist etwas besonderes:

 

Bis Anfang der 90er Jahre wickelte der letzte Müller hier seine Geschäfte ab.

 

 

Original Einrichtungsgegenstände, wie Sessel und Schreibtisch und allerlei andere Requisiten zeugen davon....

 

Ein besonderes Kleinod dieses Kontors hängt an der Wand:

Eine Ode an die Heimat, als Gemälde, welches der letzte Müller anläßlich seiner Silberhochzeit von den örtlichen Vereinen,

in denen er sehr engagiert war, als Geschenk erhielt.

 

Sehr schön zu erkennen ist: oben links die "Lippische Rose",

das Wahrzeichen unserer Region Lippe und daneben das Wappen der Gemeinde Rischenau, welches anschaulich Bezug auf die über 730 jährige Geschichte der Burg und Stadt Rischenau nimmt....