Mühlenführung

 

Die Paradiesmühle ist urkundlich weit über 350 Jahre alt und tollerweise noch so komplett erhalten, wie sie bis Anfang der 90er Jahre in Betrieb war!

Dies ist etwas ganz Besonderes:

Alle Maschinen und Werkzeuge sind noch vorhanden und Ihr könnt sie während eines Rundgangs besichtigen und sogar zwischen ihnen sitzen:

Die Walzenstühle, die alten Mahlwerke, teilweise über 120 Jahre alt, die Windfehe, die Mischmaschine u.u.u.

Alle Maschinen und Werkzeuge sind noch vorhanden, betriebsfähig und Ihr könnt sie während unserer Öffnungszeiten gern besichtigen !

Wir geben Euch auch gerne Erklärungen dazu. Fragt einfach nach!

Auf Wunsch und nach Verfügbarkeit führen wir Euch durch die alte Mühle und erklären Euch die Räumlichkeiten und Gerätschaften und erzählen Euch etwas aus der über 350 jährigen Geschichte der ehemaligen Biesterfelder Mühle.